...
Other Kiel events

Pint of Science Kiel - Wissenschaft hoch 3

Please note that the Toilet is only accessible via stairs. The Audimax that is right next to the venue has step free Access to toilettes. Over 16s only.
Past event - 2022
09 May Saalöffnung 19:00 Uhr
Beginn der Veranstaltung 19:30 Uhr.
Jack's Kitchen , Westring 399,
Kiel 24118
Pint of Science Kiel wird drei Jahre alt. Passend dazu: drei spannende Vorträge von drei faszinierenden Wissenschaftler*innen. Ihr werdet hören wie Krankheiten über die Luft diagnostiziert werden, was die Superkraft von Super-Recognizer ausmacht und wie wir alle zusammen mit dem Smartphone Wissenschaft betreiben können. PubQuiz und Tombola locken zudem mit Gewinnen.
Wir freuen uns auch dieses Jahr die Alumni und Freunde der CAU e.V. und weitere Sponsoren mit an Bord zu haben.

Darauf ein dreifaches Hoch!!!

Super-Recognizer: Meister der Gesichtserkennung

Dr. Lara Petersen (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Psychologie, CAU )
Täglich sehen Sie anderen Menschen. Doch können Sie sich immer an deren Gesichter erinnern? Als Super-Recognizer werden Menschen bezeichnet, die überdurchschnittlich gut unbekannte Gesichter erkennen können. In diesem Talk gebe ich Ihnen einen Einblick in die Grundlagen der Gesichtswahrnehmung und das Spektrum der Gesichtserkennungsfähigkeiten. Mittlerweile werden Super-Recognizer nicht nur erforscht, sondern auch in der Polizeipraxis eingesetzt. Einige Praxisbeispiele berichte ich im Talk. Außerdem wird es ein paar Gesichtserkennungsaufgaben zum Mitraten für das Publikum geben!
...

Mehr als nur heiße Luft

Madiha Malik (Apothekerin, Pharmazeutisches Institut der CAU Kiel)
Im Rahmen einer klinischen Studie untersuche ich das „Metabolom“ in der Atemluft von Patient:innen mit unterschiedlichen Erkrankungen. Das Metabolom entspricht der Gesamtheit aller Zwischen- und Abbauprodukte des Stoffwechsels unseres Körpers. Diese Produkte sind interessant, da sie ein bestimmtes Profil einer Erkrankung widerspiegeln könnten. Das Ziel ist, Biomarker zu finden, deren Auftreten mit bestimmten Erkrankungen assoziiert werden können. Neue Biomarker können eine Frühdiagnose ermöglichen, den Krankheits- sowie Therapieverlauf analysieren und die Entwicklung neuer Medikamente fördern.
...

Die City Nature Challenge – Artenvielfalt für Jedermensch

Dr. Michael Baum (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, IPN, Didaktik der Chemie)
@tuenfzig
Homo sapiens wandelt immer größere Teile der Biosphäre zum eigenen Nutzen um. Verliererin ist die Biodiversität, von der wir ein abhängiger Teil sind. Um das sechste Massenaussterben der Erdgeschichte zu verhindern, müssen Menschen mehr über die Artenvielfalt erfahren, denn „man kann nur schützen, was man kennt.“ Bei der City Nature Challenge erkunden weltweit Menschen an über 400 Orten (inkl. der KielRegion) ein Wochenende lang mit Smartphone oder Kamera die regionale Artenvielfalt. Die Ergebnisse werden am 9. Mai veröffentlicht, gerade rechtzeitig zum Pint of Science…
...